Logo der Universität Wien
Schrift:

English

Berufungstraining für angehende Professorinnen

© Universität Wien

Dieses Angebot ist eine wichtige Maßnahme zur Erhöhung der Karrierechancen von Wissenschafterinnen der Universität Wien und damit zur Forcierung der Geschlechtergleichstellung.

Zehn Wissenschafterinnen aus allen Fachdisziplinen der Universität Wien sind zur Teilnahme am 2,5-tägigen Workshop eingeladen. Sie erwerben dabei ein umfassendes formelles und informelles Wissen über den Berufungsprozess und werden für eine Bewerbung auf eine Professur gezielt vorbereitet.

Inhaltliche Schwerpunkte

Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen; Coaching im Bereich der Soft Skills; ungeschriebene Regeln des Berufungsverfahrens; das Gespräch mit der Berufungskommission; Gehaltsverhandlungsstrategien.

Diese Inhalte werden von einer Reihe erfahrener ExpertInnen (Coach, Professorinnen, Juristin, Gleichstellungsexpertin) vorgetragen.

Zielgruppe

Wissenschafterinnen der Universität Wien mit Habilitation oder gleichwertiger Qualifikation, die derzeit als Bewerberinnen in einem Berufungsverfahren sind bzw. planen, sich innerhalb der nächsten Jahre für eine Professur zu bewerben.

Berufungstraining 2017

Das nächste Berufungstraining findet vom 28. bis 30. September 2017 statt.

Anmeldung:

Zur Bewerbung für das Training schicken Sie bitten Ihren tabellarischen Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben für Ihre Teilnahme bis spätestens 30. Juni 2017 an die E-Mail-Adresse: femail@univie.ac.at


Programm

Lageplan Besprechungszimmer der Abteilung Gleichstellung und Diversität

Lageplan VAM2 Sitzungszimmer

Kontakt

T: +43-1-4277 123 01


Personalwesen und Frauenförderung
Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien

Kontakt

Mag.a Lisa Appiano

T: +43-1-4277 - 18433

lisa.appiano@univie.ac.at

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0