Logo der Universität Wien
Schrift:

English

Networking-Abend für Wissenschaftlerinnen

© Universität Wien

Basierend auf den Erfahrungen, dass gute Netzwerke zentral sind für das Gelingen einer wissenschaftlichen Karriere, bietet die Abteilung Gleichstellung und Diversität den Networking-Abend für ehemalige und derzeitige Teilnehmerinnen ihrer Frauenförderprogramme an. Dieser sollte Raum für Input und inhaltliche Auseinandersetzung mit einem ausgewählten Thema schaffen, und ebenso Zeit für Networking, Wiedersehen und informellen Austausch bieten.

Zielgruppe

Derzeitige und ehemalige Teilnehmerinnen der Frauenförderprogramme der Abteilung (Mentoring-Programms muv, FEMAC, Curriculum zur Karriereplanung, Habiltraining, Berufungstraining)

 

Networking-Abend 2016

Termin: Mittwoch, 9. November 2016, 17:00 - 21:00

Ort: Dachgeschoß des Vinzirast, Währingerstrasse 19, 1090 Wien

Thema: Innehalten im Alltag

Gerade für Wissenschafterinnen – in einem Arbeitsfeld, wo Arbeit und Freizeit schwer voneinander abzugrenzen sind -  ist das Thema der Pause und des Innehaltens zentral.

In diesem Workshop geht es darum auszuloten, wie Sie mit Methoden aus der MBSR (mindful-based stress reduction) gezielt zur Ruhe kommen können. Mehr Präsenz und Wirkungsgrad können dabei ein erwünschter Nebeneffekt sein.

Nach dem ca. 1,5-stündigen Workshop können Sie bei einem kleinen Buffet Ihre Erfahrungen austauschen, Kolleginnen wieder treffen und entspannt neue Netzwerke spinnen.

Nach dem Vortrag mit Diskussion steht der zweite Teil des Abends ganz im Zeichen des Networkens – also des Wiedersehens, Kennenlernens und entspannten Plauderns bei einem kleinen Buffet.

Seminarleiterin

Alexandra Haring unterstützt als Personalentwicklerin, Trainerin und Coach Menschen und Unternehmen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Wirtschaft – als Führungskraft und Unternehmerin. Das Thema Achtsamkeit begleitet sie ebenso lang. Sie ist MBSR-Lehrerin nach CfM, Zürich und arbor.

 

Vergangene Networking-Abende

Barbara Hey (Karl-Franzens-Universität Graz) stellte im Dezember 2015 zentrale Ergebnisse aus dem Projekt zu "Work-Life-Balance im Kontext unternehmerischer Universitäten" vor.

Zentrale Ergebnisse der Work-Life-Balance Studie, qualitativer Teil (PDF)

Im Dezember 2014 fand der Networking-Abend zum Thema "Wie Sie endlich verlangen, was Sie wirklich verdienen. Gehaltsverhandlungsstrategien für Frauen" unter der Leitung von Ute Riedler statt.

Broschüre mit Gehaltsverhandlungstipps (PDF)

Kontakt

T: +43-1-4277 123 01


Personalwesen und Frauenförderung
Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien

Kontakt

Mag.a Ursula Wagner, MA

T: +43-1-4277 - 18435

ursula.wagner@univie.ac.at

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0